Der Standort

Die Jagdschule Enste befindet sich im Einzugsgebiet von Sauerland, Münsterland, Ruhrgebiet, Bergischem Land, Rheinland, Niederrhein und Eifel.

„Dort, wo andere Urlaub machen, kommen Sie in entspannter Atmosphäre zum gewünschten Erfolg!“

Die Jagdschule Enste liegt mitten im „Naturpark Bergisches Land“. Diese landschaftlich sehr abwechslungsreiche Mittelgebirgslage im Herzen Nordrhein-Westfalens lockt vor allem mit weiten Ausblicken über grüne Wiesen und idyllische Täler vor der Kulisse der ursprünglichen Wälder.

Wo wir arbeiten werden

Im Bergischen Land liegt das Neandertal, eines der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands, mit dem daran angrenzenden Düsseltal, welches wir im Rahmen der vielfältigen Exkursionen der Ausbildung in der Jagdschule Enste immer wieder besuchen werden. In diesen Naturschutzgebieten der Region mit dem naturnahen Bachtal und den umgebenden Waldkomplexen finden sich neben seltenen Vögeln, wie der Wasseramsel und dem Eisvogel, auch unterschiedliche Reptilien und Amphibien sowie verschiedene Orchideen der Wald und Wiesenflora. Viele dieser Tier- und Pflanzenarten des Fauna Flora Habitats bzw. des Natura 2000-Gebietes finden sich auch auf der Roten Liste. Wir können uns diese seltenen Tier- und Pflanzenarten mit ein wenig Glück direkt vor der Haustür in Natura anschauen und müssen nicht nur auf die Exponate im Präparateraum oder auf Bildmaterial im Schulungsraum zurückgreifen. In der Jägerprüfung kann diese Form von Naturnähe ganz bestimmt nur hilfreich sein.

Wo wir zu Hause sind

Das Neandertal ist auch der Namensgeber des „Neanderlandes“, das im Bergischen Land zwischen Rheinland und Ruhrgebiet liegt.

Zum Neanderland gehört der Kreis Mettmann mit den Städten Mettmann, Haan, Heiligenhaus, Erkrath, Velbert; Ratingen, Monheim am Rhein, Langenfeld, Wülfrath und Hilden.

Die verkehrstechnisch sehr günstige Lage der Schule macht ihren Standort somit für einen sehr großen Einzugsbereich außerordentlich attraktiv. So ist sie auch außerhalb des Kreises Mettmann aus den umliegenden Städten wie Solingen, Remscheid, Wuppertal, Düsseldorf, Neuss, Mönchengladbach, Köln, Bonn, Duisburg, Oberhausen, Essen und somit für besonders viele Interessenten am Jagdschein sehr gut zu erreichen.

Wenn Sie aus einem anderen Teil Deutschlands die Jagdschule Enste besuchen wollen oder während der Jungjägerausbildung nicht immer zwischen Ihrem Wohnort und dem Schulort pendeln möchten, bieten sich hier in der Region wie auch in der nächsten Umgebung der Jagdschule eine Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten.

Sollten Sie von diesem Angebot Gebrauch machen wollen, stelle ich Ihnen gerne nähere Informationen zur Verfügung.

Nach der Arbeit noch Erholung gefällig?

Neben seinen biologischen und jagdlichen Besonderheiten ist das Bergische Land mit seinem besonders vielfältigen Erholungsangebot ein attraktives Ausflugs- und Reiseziel für den kleinen Urlaub zwischendurch.

Die idyllischen und für diese Region typischen zahlreichen Fachwerk- und Schieferhäuser finden sich auch im Dorf Gruiten, dem Standort der Jagdschule Enste.

Die bergischen Häuser finden Sie auch in den ursprünglichen Außenbezirken von Solingen mit seinen zahlreichen Messerherstellern, wie zum Beispiel Puma Knives, Hubertus und der Messermanufatur Böker, die auch im Ausland für besondere Qualität stehen und sich bei Jägern großer Beliebtheit erfreuen.

Besondere Bekanntheit über die Grenzen von Deutschland hinweg hat auch das Neandertal insbesondere als Fundort des Neandertalers – einem ausgestorbenen Verwandten des modernen Menschen. Unweit der historischen Fundstelle befindet  sich das berühmte „Neandertalmuseum“.

Kursinformation

So vielfältig wie die Jagd, sind auch die in der Jagdschule Enste angebotenen Kursvariationen. Mit oder ohne jagdliche Vorkenntnisse finden Sie nach kurzer Sondierung des Angebots den für Sie optimalen Weg zum Jagdschein.

Kursformen

Kursanmeldung

Mit der Anmeldung zu einem Kursangebot, das auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist, machen Sie den ersten Schritt auf der Reise zu Ihrem schlussendlichen Ziel:
„Die bestandene Jägerpüfung“!

Jetzt anmelden

Einzugsgebiet

Ennepe-Ruhr-Kreis

Ennepetal, Gevelsberg, Hattingen, Herdecke, Schwelm, Sprockhövel, Wetter, Witten

Kreisfreie Städte

Aachen, Bielefeld, Bonn, Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Hamm, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen, Remscheid, Solingen, Wuppertal

Kreis Mettmann

Erkrath, Haan, Heiligenhaus, Hilden, Langenfeld (Rheinland), Mettmann, Monheim am Rhein, Ratingen, Velbert, Wülfrath

Kreis Recklinghausen

Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Gladbeck, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick, Haltern am See, Recklinghausen, Waltrop

Kreis Unna

Bergkamen, Bönen, Fröndenberg/Ruhr, Holzwickede, Kamen, Lünen, Schwerte, Selm, Unna, Werne

Märkischer Kreis

Hemer, Iserlohn, Menden

Rheinisch-Bergischer Kreis

Bergisch Gladbach, Burscheid, Leichlingen (Rheinland)

Rhein-Erft-Kreis

Brühl, Frechen, Hürth, Wesseling

Rhein-Kreis-Neuss

Dormagen, Grevenbroich, Jüchen, Kaarst, Korschenbroich, Meerbusch, Neuss

Rhein-Sieg-Kreis

Alfter, Bornheim, Niederkassel, Sankt Augustin, Siegburg, Troisdorf

Kreis Viersen

Kempen, Tönisvorst, Viersen, Willich

Kreis Wesel

Dinslaken, Kamp-Lintfort, Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Voerde, Wesel