Wochenendkurs

Sie möchten möglichst wenig Urlaubstage für den Erwerb Ihres Jagdscheins verwenden und haben in der Woche auch noch weitere wichtige Termine, die Sie zeitlich beanspruchen?

Dann ist der Wochenendkurs die richtige Kursform für Sie! Hier erarbeiten wir gemeinsam am Wochenende Neues und Sie haben in der Woche die Gelegenheit, den Unterrichtsstoff individuell und angepasst an Ihren persönlichen Zeitplan zu wiederholen!

Ablauf:

Der Wochenendkurs findet an sieben aufeinander folgenden Wochenenden und zwei weiteren Wochenenden oder alternativ dazu an fünf Werktagen im Anschluss an das siebte Wochenende als „Intensivwoche“ statt.

Am Wochenende findet der Unterricht im Regelfall in der Zeit zwischen 8:30 Uhr und 17:30 Uhr statt.

An den fünf Werktagen der Intensivwoche findet der Unterricht in der Jagdschule in der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 17:00Uhr statt.

Beschreibung:

Es sind für den Wochenendkurs keine jagdlichen Vorkenntnisse erforderlich.

Sie bekommen zu Ihrer optimalen Vorbereitung direkt nach Ihrer Anmeldung Lehrmaterial an die Hand, sodass Sie sich bereits frühzeitig mit der Thematik vertraut machen können und so Ihre Unterrichtszeit optimal nutzen können. Außerdem kann es Ihnen dabei helfen, Ihre individuelle Lernzeit in der Woche optimal zu gestalten.

An den ersten sieben Wochenenden werden die verschiedenen Fachgebiete ausführlich bearbeitet. Dies geschieht in Form von theoretischem Unterricht, der durch verschiedene Exkursionen in das nahe gelegene Lehrrevier der Jagdschule und ins Wildgatter sowie durch praktische Übungen ergänzt wird. Außerdem werden wir in dieser Zeit erste Unterrichtseinheiten im Umgang mit den Waffen und Fanggeräten durchführen und die Ausbildung auf dem Schießstand beginnen.

In den daran anschließenden Unterrichtstagen werden Sie dann noch einmal ganz gezielt auch durch Wiederholung und Vertiefung der Lerninhalte auf die anstehende Prüfung optimal vorbereitet. Diese Tage bieten Ihnen somit einerseits die Möglichkeit, in Themenbereichen, in denen Sie sich noch nicht so sicher fühlen, gezielt offene Fragen zu klären. Andererseits kann nun auf der Basis Ihres bereits erworbenen Wissens eine Vernetzung der Lerninhalte der einzelnen Fachgebiete erfolgen, wie es für die Prüfung unbedingt erforderlich ist. Darüber hinaus können Sie in Prüfungssimulationen die gelernten Abläufe im Bereich der Handhabung der Jagdwaffen optimieren

Kursgebühr: 2350 €

Die Kurspreise beinhalten die Kostenpauschale und die MwSt. pro Teilnehmer.

(Die Kursgebühr ist exklusiv der staatlichen Jägerprüfungsgebühr in Höhe von 210,00€ bzw. 280,00€.)

Schüler, Auszubildende und Studenten erhalten 10% Rabatt.

Gruppenanmeldungen ab 3 Kursteilnehmern erhalten 5% Rabatt auf die Kursgebühren.

Gruppenanmeldungen ab 5 Kursteilnehmern erhalten 10% Rabatt auf die Kursgebühren.

Kursinformation

So vielfältig wie die Jagd, sind auch die in der Jagdschule Enste angebotenen Kursvariationen. Mit oder ohne jagdliche Vorkenntnisse finden Sie nach kurzer Sondierung des Angebots den für Sie optimalen Weg zum Jagdschein.

Kursformen

Kursanmeldung

Mit der Anmeldung zu einem Kursangebot, das auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist, machen Sie den ersten Schritt auf der Reise zu Ihrem schlussendlichen Ziel:
„Die bestandene Jägerpüfung“!

Jetzt anmelden